Sie sind hier: News » Projekt RS 2017

Schnellzugriff

Kontakt

DRK Rettungsdienst Esslingen-Nürtingen gGmbH

Hohes Gestade 14
72622 Nürtingen
Tel. 07022/9061-500
Fax. 07022/9061-520
info@ - drk-rettungsdienst-esnt.de

Projekt RS 2017

"Ein herzliches Willkommen an unsere vier Teilnehmerinnen des RS Projektes 2017 in unserer Verwaltung im Hohen Gestade" hieß es heute Vormittag in Nürtingen.

Unser Rettungsdienstleiter Michael Wucherer sowie Martin Gneiting und Dominic Heinze vom Team Bildung & Personalentwicklung, begrüßten die Damen zu einem ersten Kennenlernen untereinander. Bei diesem Treffen wurden zudem die letzten Details geklärt und noch offene Fragen beantwortet. Am Montag geht es los nach Pfalzgrafenweiler an unsere DRK-Landesschule zum 4-Wochen-Schulblock. Heute erhielten die künftigen Mitarbeiterinnen schon einmal die Wachenschlüssel und die erforderlichen Passwörter für die Online-Zugänge. Ein Besuch in unserer Kleiderkammer und eine kurze Vorstellrunde in der Verwaltung standen ebenfalls auf der Agenda.

Wichtig waren aber auf jeden Fall die Erläuterungen von Martin Gneiting, Leiter der Abteilung Bildung & Personalentwicklung, was auf die Auszubildenden genau zukommt. Bislang hatten zumindest drei unserer künftigen Mitarbeiterinnen noch gar keinen Bezug zum Rettungsdienst. Sie kommen aus anderen Berufen und Branchen und starten nun gemeinsam ihre Weiterbildung zur Rettungssanitäterin und werden anschließend hauptamtlich im Krankentransport und in der Notfallrettung des DRK`s im Landkreis Esslingen tätig.

Dominic Heinze wird die Gruppe während der gesamten Ausbildungszeit intensiv betreuen und begleiten. Er ist für den Bereich der Aus- und Fortbildung unserer Mitarbeiter verantwortlich und organisiert unsere internen Tagesfortbildungen, bei denen unsere Mitarbeiter ihre gesetzlich geforderte jährliche Fortbildungspflicht unternehmensintern ableisten. Parallel müssen alle vier noch die C1-Fahrberechtigung für unsere Rettungswagen erlangen. Also heißt es auch noch innerhalb der nächsten drei Monate in der Fahrschule auf den "großen Führerschein" zu büffeln.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen eine tolle Zeit während der Weiterbildung und viel Erfolg ! Wir freuen uns darauf, dass sie ab Mitte April unsere Unternehmung tatkräftig unterstützen.....

Derzeit sind wir natürlich nicht untätig: aktuell laufen die Bewerbungsgespräche für die zweite Gruppe, die im März diesen Jahres starten soll......die Plätze an der Schule und an den Kliniken sind schon gebucht ! Wer seine Chance nutzen will darf sich gerne noch bewerben. Wir freuen uns auf Sie.

9. Januar 2017 16:05 Uhr. Alter: 340 Tage